Datenschutzhinweise

gemäß Art. 13 DSGVO und Einwilligungserklärung zur Kundenbetreuung

 

Wagenpfeil Fitness nimmt den Schutz der Kundendaten sehr ernst.

Der Schutz der individuellen Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen, das wir bei unseren Geschäftsprozessen mit hoher Aufmerksamkeit berücksichtigen.

 

A.            Datenverarbeitung zur Vertragsabwicklung

Wir verarbeiten personenbezogene Daten im Einklang mit den Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie anderen anwendbaren Datenschutzvorschriften (Details im Folgenden)

Welche Daten im Einzelnen verarbeitet und in welcher Weise genutzt werden, richtet sich maßgeblich nach den jeweils beantragten bzw. vereinbarten Leistungen.

(Aufnahme in die Kundendatei mit der entsprechend vereinbarten Laufzeit, sowie Eingabe in ein Programm der VR-Bank zur Ermöglichung des Beitragseinzugs.)

Es handelt sich um folgende personenbezogene Daten:

Personendaten (Name, Geburtsdatum, Beruf, Laufzeit, Beitrag in € und vergleichbare Daten)

Kontaktdaten ( Adresse, E-Mail-Adresse, Tel.-Nr. und vergleichbare Daten.)

Daten zur Bezahlung unserer Leistungen

Die Verarbeitung der von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten ist zur ordnungsgemäßen Abwicklung des zugrunde liegenden Vertragsverhältnisses (Mitgliedschafts, bzw. Laufzeitvereinbarung) und soweit wir zu deren Erhebung gesetzlich verpflichtet sind, z.B. zur Einhaltung von Vorhaltefristen gegenüber dem Finanzamt, sowie die Archivierung von Daten zu Zwecken des Datenschutzes und der Datensicherheit sowie der Prüfung durch Steuer- und andere Behörden, erforderlich. Darüber hinaus kann die Offenlegung personenbezogener Daten im Rahmen von behördlichen/gerichtlichen Maßnahmen zu Zwecken der Beweiserhebung Strafverfolgung oder Durchsetzung zivilrechtlicher Ansprüche erforderlich werden. Sie beruht auf Art. 6 Abs. 1b, c und e DS-GVO. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die vorgenannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind.

 

B.            Empfänger von Daten

Soweit gesetzlich zulässig, geben wir personenbezogene Daten an folgende Empfänger weiter:

                Kreditinstitute und Anbieter von Zahlungsdienstleistungen für Abrechnungen sowie Abwicklung von Zahlungen

Öffentliche Stellen in begründeten Fällen (z.B. Sozialversicherungsträger, Finanzbehörden, Polizei, Staatsanwaltschaft, Aufsichtsbehörden)

Inkasso-Dienstleister und Rechtsanwälte, um Forderungen einzuziehen und Ansprüche ((gerichtlich) durchzusetzen

 

C.            Speicherdauer und Kriterien für die Festlegung der Dauer

Bestehen gesetzliche Aufbewahrungsfristen, sind wir verpflichtet die Daten bis zum Ablauf dieser Fristen zu speichern.

Nach Ablauf der gesetztlichen Aufbewahrungsfristen, die sich vornehmlich aus dem Handels-und Steuerrecht ergeben (insbesondere §§ 147 AO und 257 HGB), löschen wir diese Daten wieder. Für werbliche Ansprachen speichern wir Ihre Daten solange, bis sie einer Nutzung widersprechen, Sie ihre Einwilligung widerrufen oder eine Ansprache gesetzlich nicht mehr zulässig ist. Ihre übrigen Daten speichern wir so lange wie wir sie zur Erfüllung des konkreten Zwecks (z.B. zur Vertragserfüllung oder-abwicklung) benötigen und löschen sie nach Wegfall des Zwecks.

 

D.            Datenschutzrechte des Kunden und Kontaktdaten

Sie können von uns jederzeit Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten erhalten (Artikel 15 DS-GVO), deren Berichtigung (Artikel 16 DS-GVO) Löschung (Artikel 17 DS-GVO) oder Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 18 DS-GVO) verlangen sowie Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit (Artikel 20 DS-GVO) geltend machen. Ebenfalls können Sie Ihre Einwilligungserklärung jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft ändern oder widerrufen (Artikel 21 DS-GVO). Bitte beachten Sie, dass Datenvereinbarungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, hiervon nicht betroffen sind. Zu den vorgenannten Zwecken wenden Sie sich bitte an folgende Kontaktadresse:

Für die Datenverarbeitung verantwortlich:

Wagenpfeil Fitness

Geschäftsführer: Theodor Wagenpfeil

Sieglitzhofer Str. 16 b

91054 Erlangen

Telefon:   09131/54261

E-Mail:    info@wagenpfeil-online.de

Ihnen steht des Weiteren ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde zu.

Dies ist das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA), Postfach 606, 91511 Ansbach.

 

E.            Einwilligung in die Datenverarbeitung zur Kundenbetreuung

Ja, ich bin damit einverstanden, dass Wagenpfeil Fitness (ggf. unter Einschaltung eines beauftragten Dienstleisters), meine personenbezogenen Daten zum Zwecke der Werbung im Postversand (zB. Kundeninformation und –betreuung, Einladung zu betriebsinternen Veranstaltungen, Anschlussangebote, Mitteilung über Neuerungen, Befragungen von Zufriedenheit mit den Leistungen von Wagenpfeil Fitness, bis auf Widerruf verwendet.

Mir ist bewusst, dass diese Einwilligung freiwillig erfolgt und jederzeit widerruflich ist.

Meine in Abschnitt D dargestellten Datenschutzrechte habe ich zur Kenntnis genommen.

Kontakt und Terminvereinbarung

Wagenpfeil Fitness
Sieglitzhofer Str. 16b
91054 Erlangen

 Tel. 09131 - 54261

Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch09:00 - 13:00
15:00 - 20:30
Donnerstag, Freitag09:00 - 13:00
15:00 - 20:00
Samstag17:00 - 20:00
Sonntag10:00 - 13:00